BOLTENHAGEN
BAIS GmbH
Ostseeallee 10
23946 Ostseebad Boltenhagen
Tel. 038825 - 3778 10

info@boltenhagen-exklusiv.de
EXKLUSIV

Webcam Ostseebad Boltenhagen

Seien Sie von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang live dabei!

Genießen Sie den Blick über den Strand der Boltenhagener Bucht, die Seebrücke, den Kurpark und die Bädervillen der 20er Jahre an der Mittelpromenade. Die 360-Grad-Kamera sendet  die Panorama - Livebilder vom Kurpark aus.

 

 

 

Lust auf Urlaub in Boltenhagen & im Ostseeland?

 

 

 

 

TOP 10 Urlaubstipps für Boltenhagen & Ostseeland

 

  • Ein erfrischendes Bad in der Ostsee genießen - an dem 5 km langen, feinen Sandstrand in Boltenhagen oder an einem der abwechslungsreichen Naturstrände entlang der Mecklenburger Küste.

 

  • Die imposante, bis zu 30 m hohe Steilküste – die zweithöchste in Deutschland hautnah bei einem Spaziergang erleben und dabei den einmaligen, durch die DDR Geschichte entstandenen Naturraum erkunden. Festes Schuhwerk dabei nicht vergessen. Dieses immer wieder ausziehen und die Füße in den Wellen zur Abkühlung baden.

 

  • Durch das traditionsreiche Ostseebad Boltenhagen flanieren: entlang der hübschen Promenaden mit der pittoresken Bäderarchitektur, dem gemütlichen Kurpark und natürlich unbedingt entlang der 290 m langen Seebrücke.

 

  • Hafenflair im Yachthafen Weiße Wiek erleben oder wenn man auch im Urlaub zu den Frühaufstehern gehört – mit dem Fischer auf die Ostsee rausfahren, dabei Interessantes über das traditionelle Handwerk der Küstenfischerei erfahren und den Fang einholen.

 

  • Eine Tour mit dem Fahrrad durch den Klützer Winkel unternehmen - durch die hügelige Landschaft, auf stillen Feldwegen, unter alten Bäumen, durch kleine Küstenwäldchen. Auf Entdeckungstour nach herrschaftlichen Gut- und Herrenhäusern, urtümlichen Bauerndörfern, historischen Backsteinkirchen und Hünengräbern, den jahrtausendalten Kulturstätten.
 
  • Britisch Flair mitten in Mecklenburg auf der prächtigsten barocken Schlossanlage Bothmer erleben und dabei den abenteuerlichen Lebensweg eines Mannes: Graf Hans Caspar von Bothmer kennenlernen. Anschließend den Charme der im einmaligen Rosenambiente getauchten Schlossstadt Klütz mit seinen vielen Handwerkskunstgalerien entdecken.

 

  • Wer mehr aus der Mecklenburger Geschichte erfahren möchte fährt in den Entdeckerpark „minimare“ in Kalkhorst. Hier wird der Wissensdurst mit Geschichten gestillt, die in keinem Reiseführer stehen. Dazu viele Bauwerke in Miniatur inmitten einer schönen Parklandschaft bewundern.

 

  • Aktiv sein im Urlaub – nichts leichter als das! Die Baumwipfel im Kletterpark erklimmen, den Fitnesspfad im Küstenwald absolvieren, eine Runde im Abenteuergolfpark drehen, bunte Schmetterlinge bestaunen, das Leben in der Steinzeit nachempfinden – das sind nur wenige mögliche Aktivitäten in der Region.

 

  • Das maritime Flair der historischen Städte Lübeck und Wismar beim Flanieren und Bummeln auf sich wirken lassen. Die beiden Hansestädte, wie auch die Landeshauptstadt Schwerin mit seinem Märchenschloss sind keine Autostunde entfernt.

 

  • Oder einfach mal im Strandkorb die Seele baumeln lassen, aufs Meer schauen, die Möwen am Strand beobachten und träumen…
 

 

 

 

 

 

Unsere Internetseite wird aktuell nach datenschutzrechtlichen Linien ├╝berarbeitet.